Telefonsex privat

privater TelefonsexPrivater Telefonsex mit tabulosen Frauen gehört zu den absoluten Dauerbrennern auf dem Erotikmarkt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass diese Form von Telefonerotik dem realen Leben am nächsten kommt. Es gibt wohl kaum jemanden, der nicht schon mal räumlich von seinem Partner getrennt war. Was aber macht man, wenn man mehrere 100 oder gar 1000 Kilometer voneinander entfernt ist? Genau, man greift zum Hörer und gönnt sich den Telefonsex einfach ganz privat. Bei diesen Gesprächen entsteht eine intime Atmosphäre, bei der Hemmungen fallen und heiße erotische Fantasien wahr werden. Es gibt sogar etliche Paare, die bewusst eine Auszeit nehmen, um über den privaten Telefonsex wieder zueinander zu finden. Genau dieser Art von sexuellen Rollenspielen findest du, wenn du die Rufnummern für Telefonsex privat wählst. Natürlich setzt das auch bei dir eine gewisse Freizügigkeit voraus. Du muss dazu bereit sein, dich auf geile Intimitäten einzulassen, die über das normale Maß hinausgehen. Doch dafür erlebst Du aus erster Hand wie leidenschaftlich privater Telefonsex sein kann.

09005 – 99 70 10 88
€ 1,99/min.Festn., max. € 2,99/Min. Mobil aus Deutschland

Tabuloses Flirten und ordinärer Dirty-Talk beim Telefonsex privat

flirten privatWenn du dich auf diese Art von privat Telefonsex einlässt, kann es unter Umständen sinnvoll sein, dass du dir vorher einen Plan machst. Überlege dir also, was du genau erleben willst und wie du diese Ziele erreichst. Im Grunde genommen gibt es beim Sex am Telefon zwei große Hauptbereiche. Da haben wir zum einen das tabulose Flirten und zum anderen den ordinären Dirty-Talk. Im Regelfall ist es so, dass das das Flirten vor dem Dirty-Talk kommt. Es macht schließlich keinen Sinn, deiner Telefonsexpartnerin mit anzüglichen Redensarten einzuheizen und ihr anschließend Komplimente über ihre Stimme oder ihre erotische Ausstrahlung zu machen. Natürlich hat auch der Spruch, ’nur kleine Geister halten Ordnung, Genies überblicken das Chaos‘, seine Berechtigung. Vielleicht bist du für privaten Telefonsex ein absolutes Naturtalent und musst dir deshalb keine Gedanken über ein planvolles Vorgehen machen. Doch wie überall im Leben sind die Menschen unterschiedlich. Solltest du feststellen, dass es beim Telefonsex nicht richtig flutscht, dann gehörst Du zu den Männern, die sich vorher überlegen sollten, wie Du die ganze Geschichte angehst.


aus der Schweiz wähle:
0906 - 40 55 60 Pin: 116
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

aus Östereich wähle:
0930 - 78 15 40 50
€ 2,17 / Min aus Österreich

Welche Frauen erwarten dich auf der Sexline

private FrauNatürlich kannst du dich auch darauf verlassen, dass privater Telefonsex automatisch gut läuft. Denn immerhin erwarten dich auf der Sexline jede Menge Frauen mit den unterschiedlichsten erotischen Fantasien und Neigungen. Sehr häufig wirst du auf geile Hausfrauen treffen, die schlicht und ergreifend nicht ausreichend gevögelt werden. Bestimmt kennst aus deiner eigenen Nachbarschaft heiße Weiber, denen man schon von weitem ansieht, dass sie mal wieder etwas Hartes zwischen die Beine brauchen. Das sind in der Regel auch genau die Girls, die sich privat einen Telefonsex Anschluss haben legen lassen. Doch bei näherer Betrachtung ist es auch nur zu verständlich. Was sollen sie machen, wenn sie von ihrem eigenen Ehemann vernachlässigt werden. Aber es gibt auch viele Singlefrauen, die sich die Sexline zu Nutze machen. Und das gleich im doppelten Sinne. Zum einen stolpern diese scharfen Amateurluder von einem sexuellen Abenteuer ins nächste und zum anderen bekommen sie dafür sogar noch ein kleines Taschengeld, um ihre Haushaltskasse aufzubessern. Du kannst dir sicherlich leicht vorstellen, dass diese Frauen alles andere als unschuldig sind. Vielmehr haben sie es faustdick hinter den Ohren und warten nur darauf dich geil zu machen und gleichzeitig ihre Sexualität auszuleben.

Telefonsex Amateure privat erleben

Amateur GirlBestimmt ist dir schon aufgefallen, dass im Zusammenhang mit den Begriffen ‚privater Telefonsex‘ oftmals das Wort Amateure fällt. Da stellt sich zu Recht die Frage, ob diese scharfen Weiber wirklich Amateure sind. Immerhin sind die so clever, dass sie ihre eigene Geilheit befriedigen und dafür sogar noch Geld bekommen. Hand aufs Herz, wer träumt nicht von solch einem Leben. Doch auf der anderen Seite ist es tatsächlich so, dass diese Telefonsex Girls ganz banale Frauen sind. Du findest du nicht nur allein erziehende Mütter, sondern auch die Verkäuferin im Supermarkt, die Alleinstehendesekretärin und sogar Akademikerinnen. Tatsächlich betätigen sich tausende von Frauen aus allen Gesellschaftsschichten nebenbei als Telefonsex Girl. So unterschiedlich wie dir gesellschaftlicher Status ist, so verschieden sind auch die Motivationen der jeweiligen Frauen. Doch eins haben sie alle gemeinsam, sie sind Amateure, für die die Möglichkeit des privaten Telefonsex nutzen, um ihr Sexleben aufzupeppen. Das musste schon so mancher Anrufer feststellen, nachdem ihm auffiel, dass er das geile Luder auf der anderen Seite der Leitung aus seinem persönlichen Umfeld kennt. Du siehst, die Bandbreite der Dinge die die passieren können ist immens. Doch egal wie das Gespräch mit dem heißen Girl von der Sexline abläuft, eines ist sicher: langweilig wird es garantiert nicht. Also lass dich überraschen und wähle eine der hier angegebenen Nummern für geile Telefonerotik mit privaten Frauen.

Kommentare sind geschlossen